#teamwertkreis mit Rekordbeteiligung bei den Landesspielen von Special Olympics

14.05.2024

Die fünften Landesspiele von Special Olympics Nordrhein-Westfalen für Menschen mit geistiger Behinderung finden vom 22. bis 25. Mai 2024 in Münster statt. Während der vier Tage werden über 1.500 Athlet*innen plus deren Unified Partner, Trainer*innen, Betreuer*innen und Angehörige erwartet. Im Mittelpunkt der Landesspiele stehen die sportlichen Wettbewerbe in 18 verschiedenen Sportarten – in Bonn 2022 waren es noch 15. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, bestehend aus Eröffnungsfeier, Landesspiel-Disco, Healthy Athletes Gesundheitsprogramm und vielem mehr. Das diesjährige Motto lautet #grenzenlosBewegend und Grenzen sprengt in diesem Jahr auch #teamwertkreis. An den Landesspielen wird #teamwertkreis nämlich nun mit über 80 Athlet*innen teilnehmen. Längst starten wir nicht mehr nur in zwei Disziplinen. In Münster werden wir in den Sportarten: Bowling, Boccia, Schwimmen, Fußball, Tischtennis, Tennis und sogar im Radsport vertreten sein. Das ist natürlich für ein soziales Unternehmen schwer zu stemmen, denn schließlich müssen alle Athlet*innen auch nach Münster kommen, übernachten, Teilnahmegebühren zahlen und vieles mehr. Darum haben wir uns Partner*innen gesucht. Unter dem Motto „Der Traum vom ganz großen Sport – Erfüllen Sie Menschen mit Behinderung ihren Traum von #münster2024“, haben wir Sponsor*innen gewinnen können, die durch eine finanzielle Unterstützung als Glücksbringer*innen unseren Athlet*innen die Chance ermöglichen wollen, sich bei den Landesspielen zu zeigen und so wertvolle Erfahrungen zu sammeln, Selbstbewusstsein zu gewinnen und neue Freundschaften in ganz NRW zu schließen! Diese Unterstützer*innen stellen wir auf der Webseite in den kommenden Tagen und Wochen vor.